Konzerte

21. September: St. Andrews Chill Stage beim Grieskram

g.u.l.i.s. als Trio mit Freund Laptop bei St. Andrew Chill Stage 2017.

So Schluß mit Lustig und rumhängen und ohne Socken im Garten sitzen. Sommerpause aus!

Der Herbst ist da und mit diesem kommt der Grieskram  – das Grätzelfest im Grazer Bezirk Gries. Der findet am Samstag, den 21. September statt, an vielen Orten, den ganzen Tag, also genau genommen, nicht am ganzen Tag, um 9 Uhr früh wird noch nicht viel los sein, falls ihr da wirklich schon unterwegs sein müsst, ein Kipferl und ein Kaffe kriegt ihr aber sicher, aber bald darauf geht los, richtig los.
Und dann gibt es wieder einen Bühne, die nennt sich St. Andrew Chill Stage (St. Andrä Park), die fängt um 13:15 Uhr mit Regina Maria an, die ihren Sporen schon als Strassenmusikerin verdient hat. Es folgt der Virtuose Tim Teissen um 14:00.
Und g.u.l.i.s. ist um 18:35 Uhr dran und wird mit allen zu Gebote stehenden Mitteln, Intensität und Dringlichkeit entstehen lassen, weil sonst hat ja alles andere keinen Sinn. Die Bretter, die die Welt bedeuten, werden außerdem von Louis Romegoux (14:45), Erwin R. (15:50),  Deasel Weasel (16:45), Eve&the Serpents (17:40), Love God Chaos (19:30), Keine Angst (20:25) und Feel (21:20) betreten und mit ihren jeweils liebevollen und enthusiastischen Zugängen zur Musik, das Publikum zu bezaubern wissen.
Hier gibt es das genaue Programm.